Resilienz

Heutzutage sind die Anforderungen durch den Beruf und die Belastungen durch den Alltag hoch und können in kritischen Lebensphasen zu Reaktionen, wie Depressionen, Ängsten oder Burnout führen. Je höher diese Belastungen werden, umso wichtiger ist es, sich auf eigene Bewältigungsstrategien verlassen zu können.

Der Begriff der Resilienz bezeichnet Lebenseinstellungen und Strategien, die helfen können, belastende Lebensumstände besser zu bewältigen und aus Krisen sogar gestärkt hervorzugehen.

In meinen Resilienz-Kursen zeige ich praktische Wege auf, wie man sich selber zu einem resilienten Menschen entwickeln kann. Die kognitive Auseinandersetzung mit dem Resilienzkonzept wird ergänzt durch praktische Resilienz-stärkende Übungen des Yoga und der Entspannung.

Die Kursteilnehmer lernen das Resilienz-Konzept kennen und machen sich die Wirksamkeit der eigenen Lebenseinstellung für die eigene Resilienz bewusst. Die aus der Resilienzforschung bekannten Resilienz-stärkenden Strategien werden ergänzt durch körperliche Übungen aus dem Hatha Yoga um aus einer geistigen Zentrierung und Achtsamkeit heraus die eigene geistig-seelische Widerstandsfähigkeit zu stärken.

Ziel des Seminars ist es, die seelische Widerstandsfähigkeit der Kursteilnehmer im Berufsumfeld wie auch im täglichen Leben nachhaltig zu stärken, und sie in die Lage zu versetzen, mit den alltäglichen Herausforderungen besser umgehen zu können.

Bildungsurlaub: Stärkung von Resilienz im Beruf durch Yoga und Meditation 18.-25.10.2020 in Südtirol

Bildungsurlaub: Stärkung von Resilienz im Beruf durch Yoga und Meditation 30.11.-5.12.20 in Groß Briesen, Brandenburg